DÜNEBERG LIGA FUSSBALL

Wir sind vor Hamburg. Seit 1919

1. Herren·RTN Fassaden Cup 2020
» 1. Herren  » RTN Fassaden Cup 2020  
Veranstaltungsplakat zum Cup

 

 

 

Logo des Clubs Bananenflanke

Ein voller Erfolg des Cupwochenendes

Siegermannschaft der Allstars
An der Bande
Fairness geht immer vor
FCSTP und DSV B-Jugend

Das Wochenende der DSV-Fußballturniere am OHG war an beiden Tagen ein voller Erfolg mit reichlich Unterhaltung. Es ging los am Samstagvormittag mit dem traditionellen Betriebssportcup. Verdienter Sieger des sehr fairen Turniers war Trimness. Die motivierte Mannschaft des Fitnessstudios gewann im Endspiel gegen die Allianz knapp mit 3:2. Nachmittags folgte das Qualifikationsturnier. Hier gab es einige turbulente und unterhaltsame Spiele. Verdienter Sieger, und damit qualifiziert für das Hauptturnier 2021, ist der BFSV Atlantik 97. Im Finale setzten sich die sympathischem Atlantiker locker gegen den FC St. Pauli VII mit 5:0 durch.

 

Am Sonntag folgte dann das mit Spannung erwartete Hauptturnier, der RTN-Fassaden-Cup. Die Spiele waren durchweg gutklassig, wobei sich die Favoriten relativ schnell herausschälten. Der Gastgeber Düneberger SV hielt sich, wie eigentlich historisch schon immer, sehr zurück und schied klanglos in der Vorrunde aus. Etwas überraschend spielten sich der FSV Geesthacht und TSV Trittau bis in die Halbfinals. Dort gab es aber nichts zu holen, so dass es zum Finale der spielstärksten Mannschaften kam. Dort ließen die von Dennis Tornieporth gecoachten Allstars dem Team Smash Brothers Westhamburg mit einem 5:0 keine Chance. Die Allstars verteidigten damit ihren Vorjahrestitel und strichen die Siegprämie ein. Weiterhin stellten sie mit Pascal Nägele den Torschützenkönig (8 Tore) des Turniers. Der Fairnesspokal, gestiftet vom Bürgervorsteher der Stadt Geesthacht, ging an den ETSV Hamburg. „Ich fand, es waren tolle Turniertage und mich freut die sehr gute Resonanz an beiden Tagen“, so Thomas Nowottnick, der Hauptsponsor des Turnierwochenendes. Und irgendwie war der DSV am Ende dann doch Turniersieger: die Allstars spielten in DSV-Trikots.

 

Der DSV freut sich jetzt auf die traditionellen DSV-Hallenwochen, wo sich die Jugendmannschaften des Umkreises messen. Mehr hier.

So berichtet die Lauenburger Landeszeitung

Bericht aus der LZ vom 11.1.2019

Countdown zum ersten RTN-Fassaden-Cup läuft

Die jungen Spieler des e.V. Bananenflanke freuen sich auf den Cup, ganz rechts Thomas Nowottnick

 

Fußballfreunde aufgepasst: am 11. und 12. Januar 2020 findet wieder das beliebte Düneberger Hallenturnier statt. Der neugeschaffene Cup steht in der Tradition des langjährigen und erfolgreichen EasyFitness-Cups und der Düneberger SV freut sich ganz besonders, mit der RTN-Fassaden Nowottnick GmbH einen neuen und motivierten Sponsor gefunden zu haben.

 

Der Düneberger Sportverein und RTN-Fassaden Inhaber Thomas Nowottnick freuen sich auf viele Zuschauer, tolle Spiele und ein buntes Rahmenprogramm. Im Rahmen dieses Turnierwochenendes in der Sporthalle am Neuen Krug wird es insgesamt drei Turniere geben.

 

Gestartet wird am Samstag, den 11. Januar 2020 um 9 Uhr, mit dem großen Betriebssport-Turnier. Ausgespielt werden Sachpreise sowie der große Wanderpokal für den Turniersieger. Nachmittags um 14 Uhr wird dann das RTN-Fassaden-Cup Qualifikationsturnier angepfiffen. Dabei werden attraktive Preisgelder und die Teilnahme am Hauptturnier 2021 ausgespielt.

 

Den Höhepunkt bildet das Sonntagsturnier am 12. Januar 2020 unter der Schirmherrschaft der Stadt Geesthacht. Ab 11 Uhr geht es um den RTN-Fassaden-Cup 2020. Im k.o.-System werden der Wanderpokal und attraktive Preisgelder ausgespielt. Weiterhin ist nach der Vorrunde ein Einlagespiel der Bananenflankenliga bzw. Ihrer Teams aus Geesthacht gegen Winsen/Luhe geplant. Dieser Verein organisiert Fußball-Wettbewerbe für Kids mit Behinderungen. Thomas Nowottnick hat traditionell ein großes Herz für Hilfsbedürftige in der Region. „Es ist mir eine Herzensangelegenheit, auf die tolle und selbstlose Arbeit dieses Vereins hinzuweisen“.

 

Ein buntes Rahmenprogramm an allen Turniertagen für die ganze Familie rundet das Cupspektakel ab: Kulinarisches und Getränke für Groß und Klein in leckerer Auswahl zu zivilen Preisen vom netten DSV-Team.